Immobilienverrentung - Verbessern Sie Ihre finanzielle Situation im Alter

Obwohl es keiner Rentnergeneration besser ging als der derzeitigen, sind Millionen von Rentner „knapp bei Kasse“, selbst wenn sie Immobilieneigentum besitzen. Meist ist die selbstgenutzte Immobilie zwar schuldenfrei, aber für notwendige Modernisierungen oder einen altersgerechten Umbau fehlen die finanziellen Mittel. In der Regel lassen sich diese auch nicht über ein Bankdarlehen finanzieren, da Kreditinstitute oftmals Personen höheren Alters keine Darlehen mehr gewähren oder aber die Rente für die Bedienung des Darlehens nicht ausreicht. Die Lösung dieses Dilemmas kann die Verrentung der eigenen Immobilie sein.

Statt den kompletten Kaufpreis in einer Summe zu zahlen, vereinbaren Käufer und Verkäufer bei der Immobilienverrentung ein lebenslanges Wohnrecht des Verkäufers sowie die Zahlung einer monatlichen Rente. Die Höhe der Rente hängt dabei u.a. vom Wert der Immobilie und dem Lebensalter der Verkäufer ab. Aufgrund der flexiblen Vertragsgestaltung können auf Wunsch die monatlichen Rentenzahlungen auch mit einer Einmalzahlung kombiniert werden, um z.B. eine große Reise zu machen oder sich einen anderen Wunsch zu erfüllen.

Für wen lohnt sich eine Immobilienrente?

Sie haben viel Zeit, Mühe und Geld in Ihre Immobilie investiert. Keine Frage, dass ein teurer Umzug für Sie jetzt nicht in Frage kommt. Doch auch in Ihrem gemütlichen Zuhause werden Sie Wünsche haben, die finanziert werden müssen. Die Immobilienrente hilft Ihnen beispielsweise

  • den seniorengerechten Umbau zu finanzieren
  • den Pflegedienst zu bezahlen
  • alte Schulden zu tilgen
  • Kinder und Enkel finanziell zu unterstützen
  • doch noch die langersehnte Traumreise zu unternehmen

In 4 Schritten zur Immobilienrente

 

Schritt 1

Wir lernen uns persönlich kennen und führen ein unverbindliches Beratungsgespräch.

Sie vereinbaren telefonisch unter 0 20 51-95 55 50 oder per E-Mail an info@hessmann-immobilien.de ein persönliches, unverbindliches Beratungsgespräch mit uns. Nach Auswertung eines kurzen Fragebogens erläutern wir Ihnen unsere vorläufige Berechnung der Immobilienrente und unser individuelles Angebot.

 

Schritt 2

Erstellen eines externen, unabhängigen Wertgutachtens Ihrer Immobilie.

Bei Interesse an unserem individuellen Angebot wird zur genauen Ermittlung des Immobilienwerts ein Wertgutachten durch ein von uns beauftragtes, externes und unabhängiges Sachverständigenunternehmen erstellt. Dieses Wertgutachten ist die Grundlage, um abschließend die Höhe der Leibrente zu berechnen.

 

Schritt 3

Finale Berechnung der Leibrente mit verbindlichem Vertragsangebot.

Das abschließende Vertragsangebot mit der berechneten Immobilienrente auf Basis des Wertgutachtens besprechen wir mit Ihnen persönlich. Wenn Sie mit dem Vertrag einverstanden sind, vereinbaren wir einen gemeinsamen Termin beim Notar und leiten alles Weitere in die Wege.

 

Schritt 4

Notarielle Beurkundung des Immobilienrenten-Vertrages.

Der Notar erstellt die Urkunde zum Immobilienverkauf, die wir bei ihm gemeinsam unterschreiben. Er veranlasst beim Amtsgericht die Eintragungen zum lebenslangen Wohnrecht und zur Rentenzahlung in das Grundbuch. Mit Eintragung erhalten Sie Ihre erste Zahlung mit oder ohne Einmalbetrag.

Unser Partner: die Deutsche Leibrenten Grundbesitz AG

Die Deutsche Leibrenten Grundbesitz AG bietet Senioren die Möglichkeit, ihre Immobilie an sie zu verkaufen, ohne aus dem Eigenheim ausziehen zu müssen. Die Verkäufer bekommen – notariell abgesichert und im Grundbuch an erster Stelle verankert – ein lebenslanges Wohnrecht nach Nießbrauchgrundsätzen und eine monatliche Rente und/oder eine Einmalzahlung. Das Frankfurter Unternehmen erwirbt Immobilien in ganz Deutschland und wird dabei von seinem Mehrheitsaktionär, der Obotritia Capital KGaA mit Sitz in Potsdam, unterstützt.

Aktuell hat die Deutsche Leibrenten rund 750 Immobilien in ihrem Eigentum. Das macht sie im Bereich der Immobilien-Verrentung zum Marktführer in Deutschland. Sie ist als einziges deutsches Unternehmen Mitglied in der European Pensions and Property Asset Release Group (EPPARG).

Prüfen Sie Ihre Möglichkeiten!

Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Beratungstermin, um Ihr unverbindliches und kostenloses Angebot zu erhalten. Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

Telefon 0 20 51-95 55 50